Sie sind hier: Bern 07.10.2013  
 BERN 07.10.2013

Patientenveranstaltungen


Bern 07.10.2013
 

Bericht der Patientenveranstaltung
in Bern am 7. Oktober 2013:


Bereits zum 4. Mal fand am 07.10.2013 im Stadttheater Bern eine Laienveranstaltung zum Thema Menopause statt. Organisiert wurde sie von Frau PD Dr. med. Petra Stute, der Leiterin des Menopausenzentrums am Inselspital Bern.

Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto "Zwei Welten treffen aufeinander?! - Schulmedizin versus Alternativ- und Komplementärmedizin".
Wie auch schon in den letzten Jahren, war die Veranstaltung mit 120 Zuhörer(innen) ausgebucht, weitere Interessierte mussten aufgrund limitierter Plätze leider auf nächstes Jahr vertröstet werden.
Insgesamt 4 Referenten/-innen gingen auf die Themen

  • konventionelle Hormontherapie (P. Stute)
  • Alternativ- und Komplementärmedizin (J. Fleckenstein)
  • TCM (L. Tian)
  • Taiji (M. Nedeljkovic)
    ein.

    Da im Kanton Bern 2013 das Mammographiescreening eingeführt wurde, widmete sich ein 5. Vortrag diesem Thema (P. Sager).
    Zwischen den Präsentationen gab es künstlerische Taiji Einlagen (M. Nedeljkovic) zu Alphornklängen (T. Wilhelm), in die die Zuhörer zuletzt aktiv eingebunden wurden.


    Beim anschließenden Apéro wurde weiter kräftig und interessiert diskutiert.
    Finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung von Seiten der Pharmaindustrie, einer Berner Apotheke und der Deutschen Menopause Gesellschaft e.V.