Sie sind hier: Marburg 16.08.2011  
 MARBURG 16.08.2011

Patientenveranstaltungen


Marburg 16.08.2011
 

Bericht der Patientenveranstaltung
in Marburg an der Lahn am 16. August 2011:



Rund 350 Besucher waren zu der Informationsveranstaltung
"Wechseljahre - mit Haut und Haaren?!" am 16. August 2011 nach
Marburg an der Lahn ins Cineplex Kino gekommen.
Da niemand mit einem solch großen Interesse gerechnet hatte, musste
man kurzfristig den Kinosaal wechseln, da der ursprünglich vorgesehene
Saal mit 140 Plätze aus allen Nähten zu platzen drohte.
Dank der unkomplizierten und professionellen Hilfe der Kinomitarbeiter ging
der Umzug in den größeren Saal (350 Plätze) reibungslos vonstatten, sodass
die Veranstaltung mit nur einer kurzen Verspätung beginnen konnte.

Im ersten Vortrag gab Frau Dr. May Ziller (Vorstandsmitglied der Deutschen

Menopause Gesellschaft) einen Überblick über die Wechseljahre, die
daraus resultierenden möglichen Beschwerden und die Therapieoptionen.

Die Hautärztin Dr. Minou S. Hertl-Yazdi referierte über die Veränderung
von Haut und Haaren in den Wechseljahren. Mit einem Zitat von Martin Buber
"Alt sein ist ein herrliches Ding, wenn man nicht verlernt hat, was neu
anfangen heißt." beendete sie Ihren informativen Vortrag.

Die praktische Seite wurde dem Publikum durch die von Erdogu, den Friseuren
und der Visagistin Songül Demirci gestylte Frauen näher gebracht. Sie zeigten,
dass man die Attraktivität auch im Alter nicht verlieren muss.

"Warum sollte man sich in den Wechseljahren verstecken? Man kann vielmehr
die Chance nutzen noch einmal richtig durchzustarten." Diese Aussage von
einem der Modells fand viel Beifall und zeigt, dass die Wechseljahre nicht
den Verlust des sozialen Status und der Attraktivität bedeuten müssen, sondern
auch als Neuanfang gesehen werden können!

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Bilderausstellung von

Claudia Sinsteden. Ihre Bilder sind Ergebnisse aus der Beobachtung
der Lebensphase "Wechseljahre". Homepage der Künstlerin.

Neben den Vorträgen bestand auch die Gelegenheit sich in einer kleinen
Ausstellung beim Deutschen Roten Kreuz, der Firma NanoRepro AG,
dem Gesundheitszentrum Marburg und am Stand von
Erdogu die Friseure zu informieren.

Angespornt durch das große Interesse ist für das kommende Jahr eine
Veranstaltung unter dem Motto "Wechseljahre - Sport und Ernährung" geplant!

Am Schluss möchten wir uns beim Publikum für das überwältigende Interesse,
bei den Referenten für die Vorträge und bei den Ausstellern und den
Mitarbeitern des Cineplex Kinos für die Unterstützung bedanken.

May Ziller und Anne Becker

Pressebericht [(pdf) 305 kb]