Sie sind hier: Marburg 28.10.2010  
 MARBURG 28.10.2010

Patientenveranstaltungen

Patienten-Fragen



Marburg 28.10.2010
 

Bericht der Patientenveranstaltung
in Marburg an der Lahn am 28. Oktober 2010:



Rund 140 Besucher waren zu der Informationsveranstaltung
"Wechseljahre?!" am 28.Oktober 2010 nach Marburg an der Lahn
gekommen und hatten zahlreiche Fragen mitgebracht.

Unter der Leitung von Professor Hadji informierte Frau Dr. May Ziller
in Ihrem Vortrag "Wechseljahre-Was kann ich tun?" über das Thema

Menopause, die sich durchschnittlich ab dem 51. Lebensjahr einstellt
und deren Verlauf stark variieren kann.
Dr. Volker Ziller behandelte in seinem Vortrag das Thema
"Osteoporosevorbeugung-Wie geht das?".
Anschließend gingen sie eingehend auf die Sorgen und Fragen der Besucher/innen ein.

Im Vorfeld hatten Professor Peyman Hadji und Dr. May Ziller bereits eine Telefonaktion in Kooperation mit der Oberhessichen Presse durchgeführt, bei der sich viele Betroffene vorab Rat holen konnten.
Presseberichte [(pdf) 216kb]

Neben den Vorträgen bestand am 28.Oktober auch die Gelegenheit sich
bei drei Austellern - der DAK, der Erlenring- und Einhornapotheke und
dem Gesundheitszentrum Marburg - ausführlich über Möglichkeiten der
Vorbeugung zu informieren.




Am Schluss der Veranstaltung wurde der Wunsch nach einer
baldigen Wiederholung laut, da sich die Teilnehmer
sehr gut und individuell beraten fühlten.