HERZLICH WILLKOMMEN AUF
DER HOMEPAGE DER DEUTSCHEN MENOPAUSE GESELLSCHAFT E.V.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen rund um das Thema „Wechseljahre/Menopause“ und deren Einfluss auf verschiedene Aspekte von Gesundheit und Lebensqualität geben. Wir hoffen, dass wir Ihnen auf Ihre Fragen hilfreiche Antworten geben können und wären dankbar für Rückmeldungen und Hinweise, um diese Seiten für Sie noch besser mit den Themen, die Sie interessieren, gestalten zu können.

 

Herzlichst Ihr
Alfred O. Mueck

 

Die Deutsche Menopause Gesellschaft e.V. ist die weltweit größte Menopause Gesellschaft. Wir konnten am 20. September 2017 das 2.000ste Mitglied begrüßen und freuen uns über den aktuellen Stand von 2.284 Mitgliedern! (Stand 20.03.2019)

 

4. April 2019, 18.00 -19.00 Uhr – Hotline mit Prof. Dr. Dr. Alfred. O. Mueck – „Problemsituation allgemeine Menopause“

 


 

Frauen – „Ü40“
endokrinologisch verstehen
…die Prä, Peri- und Postmenopause…

 

Modul  I – Hamburg, 22.-23. März 2019
Basiswissen Endokrinologie
AUSGEBUCHT!
Zusatztermin 29.-30. November 2019

 

Modul II – Hamburg 20.-21. September 2019
Was sollten Frauenärzte/Innen aus anderen Fachgebieten wissen?

 


 

HRT – Quo Vadis?
Symposium der DMG e.V, DGGG und des DVO

30. März 2019  im Rahmen des HRT-Tages auf dem Kongress OSTEOLOGIE 2019, Frankfurt am Main

 


 

Kongress der European Menopause and Andropause Society (EMAS)
15.-17. Mai 2019, Berlin

Kongresspräsidenten: Prof.Tommaso Simoncini, Italien und Prof.Alfred O.Mueck, Deutschland
Programm (pdf)

 

Deutschsprachiger Tag am 17.Mai 2019, organisiert und durchgeführt von:

 Menopause Gesellschaften Deutschland, Österreich und Schweiz, Berufsverband der Frauenärzte,

 Deutsche Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin,

 Deutsche Gesellschaft für Frauengesundheit, Zürcher Expertenkreis
Programm (pdf)

 


 
         

„PERIMENOPAUSALE MEDIZIN – ZIELGERICHTET UND RISIKOADAPTIERT“

 

Kongresspräsidenten/In:

Prof. Dr. med. Thomas Römer, Köln
Prof. Dr. med. Vanadin Seifert-Klauss, München
Prof. Dr. med. Peyman Hadji, Frankfurt am Main

 

Tagungsort:

Franklinstrasse 65
60486 Frankfurt am Main