Ausschreibung „Christian-Lauritzen-Preis“ 2023

Einzureichende Unterlagen sind:
Ein aussagekräftiges Manuskript (DIN-A 4, computergestützte Texterstellung, inklusive Abbildungen, Tabellen und Referenzen; deutsch oder englisch), das den Autorenrichtlinien einer im Jahr der Einreichung im Index Medicus gelisteten Zeitschrift entspricht. Es ist als „PDF“ per Email zu schicken an:

info-dmg@email.de
Geschäftsstelle – Deutsche Menopause Gesellschaft e.V.

Jeder Bewerbung ist ein wissenschaftlicher Lebenslauf der Autorin/des Autors beizufügen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. September 2023.

Jury
Der amtierende Vorstand der Deutschen Menopause Gesellschaft, ggf. externe Gutachter(innen). Die Preisverleihung erfolgt anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Menopause Gesellschaft am 10.11.2023.

Veröffentlichung:
Gynäkologische Endokrinologie, Springer Verlag

Druckversion der Ausschreibung DMG Lauritzen 2023

Satzung des Christian-Lauritzen-Preises
Diese ist bei der
Geschäftsstelle Deutsche Menopause Gesellschaft e.V.
Weißdornweg 17, 35041 Marburg
und hier als Druckversion erhältlich.