Zielsetzung der Zeitschrift

 

Die Zeitschrift GYNÄKOLOGISCHE ENDOKRINOLOGIE bietet aktuelle Fortbildung für alle Frauenärzte in Praxis und Klinik, die sich in besonderem Maß mit endokrinologischen Fragestellungen beschäftigen. Es werden alle Bereiche der gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin abgedeckt. Im Vordergrund stehen Prävention, diagnostische Vorgehensweisen und Komplikationsmanagement sowie moderne Therapiestrategien. Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit – der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen in den Beiträgen der folgenden Rubriken:

 

  • Leitthema
  • CME Weiterbildung + Zertifizierte Fortbildung
  • Arzneimitteltherapie
  • In der Diskussion
  • Journal Club
  • Zitat im klinischen Bild
  • Menopause und Frauengesundheit

 

  • Organschaften:
    Deutsche Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin
    Deutsche Menopause Gesellschaft e.V.
  • Erscheinungsweise: 4 Hefte pro Jahr

 

Für die Mitglieder der Deutschen Menopause Gesellschaft e.V. sind die Bezugsgebühren im Mitgliedsbeitrag enthalten. Im geschlossenen Mitgliederbereich der DMG haben Sie direkten Zugang zum elektronischen Volltextarchiv aller online verfügbarer Ausgaben.